Movement Medicine Teachers Worldwide link

Calendar

The Infinite Well

  |  
When:
28 Oct 2022 @ 19:00 – 30 Oct 2022 @ 17:00
2022-10-28T19:00:00+02:00
2022-10-30T17:00:00+01:00
Where:
Zurich, Switzerland
Kirchgemeindehaus Hottingen Asylstrasse 36 8032 Zürich
Cost:
CHF 345.- with deposit paid by 30 Sep - CHF 395.-thereafter
Contact:
Monika Dittli
+41 78 738 84 70

The Infinite Well

Ya’Acov leads very powerful workshops and ceremonies that transform thousands of people helping them to deal with their suffering and answer their most important questions. He is a great healer who has helped me in my shamanic spiritual growth.Manari Ushigua, Shaman and Leader of the Sapara people of the Ecuadorian Amazon

GERMAN VERSION IS BELOW

Movement Medicine practice is rooted in what we call the 5 Dimensions of Relationship.

  • 1st Dimension: Self
  • 2nd Dimension: Others
  • 3rd Dimension: Community
  • 4th Dimension: The Spirits and the Imaginal world
  • 5th Dimension: The Infinite Well or the Source of life

In this weekend workshop, our central focus will be the Infinite Well. We will begin by taking an inventory of who and how we are in the everyday world of relationship. Becoming conscious of what is, gives us the choice to take responsibility and evolve so that the past can become the strength of ‘lessons learned,’ rather than a weight that we must carry with us.

Our work with the first four dimensions will create the stability from which we can expand and authentically connect with the Infinite Well, perhaps the most intimate of all relationships. In order to live an empowered, responsible and creative life, we need frequent and genuine refuge. Accordingly, we will spend Sunday in ceremony, travelling through the medicine wheel below with the intention of deepening our connection to the Great Mystery.

South – Be Present and Reveal Yourself to the Mystery

East – Connect and dialogue with the Mystery

West – Release and Surrender to the Mystery

North – The Shining Light of the Mystery

Centre – Dissolve in the Infinite Well and Become the Mystery

Our work will help you to find more resilience, a deeper sense of who you are and open the doors in our hearts to the ultimate power of peace.

Ya’Acov has been studying and practicing shamanism all his life. When he was 21, he was hit by lightning and through this, began a three-decade-long journey of initiation. He has been recognised as a practicing shaman by Elder Shamans from the Sami (European tradition), and Achuar and Sápara peoples of the Amazon. Together with his wife Susannah, he is the Co-Creator of Movement Medicine, a contemporary and dynamic shamanic practice designed to support people from all walks of life to be who they are and give what they’ve got. Ya’Acov’s work come straight from the heart. He inspires people, often with great humour, to remember who they are.

He is the best-selling author of Jaguar in the Body, Butterfly in the Heart (Hay House 2017), the creator of Shaman’s Song – Shamanic Journeys to Empower, Inspire and Re-Connect (Hay House 2018), and the Co-Author of Movement Medicine – How to Dance, Awaken and Live your Dreams, (Hay House 2009). His new book, Shaman – Invoking Power, Purpose and Presence at the Core of Who YOU Are will be published by Hay House in Spring 2020.

PracticalITIES:

Times: Friday  19.00 – 21.30 I Saturday  10.30 – 18.00 I Sunday 09.30 – 17.00
Venue: Kirchgemeindehaus Hottingen Asylstrasse 36 8032 Zürich

costs

CHF 395.- (Euro-Zone prices on request)
Early booking discount price CHF 345.- when deposit* paid by September 22nd.
*Deposit CHF 150.- Non-refundable in case of cancellation.
Contact: Monika at  modi@gmx.ch +41 (0)78 738 84 70

 

GERMAN VERSION:

Die Beziehung der inneren Schamanin/des inneren Schamanen zu der unendlichen Quelle. Ein Movement Medicine Workshop
mit Ya’Acov Darling Khan. Die Movement Medicine Praxis ist in den 5 Dimensionen unserer Beziehungen verankert:

1.Dimension: das Selbst

2.Dimension: die Anderen

3 Dimension: die Gesellschaft/ Gruppe

4. Dimension: die Geister- und Imaginations-Welt

5. Dimension: die nie versiegende Quellle des Leben

In diesem Tanz-Seminar richten wir unseren Hauptfokus auf die unendliche Quelle aus. Wir werden ein Inventar aufbauen über: Wer wir im Leben sind und wie wir uns in Beziehungen verhalten?

Auf dieser Tanzreise wirst du deine Lektionen erkennen, die gelernt werden wollen. In diesem Bewusstseinsprozess lernst du, Verantwortung über deine Wahl im Leben zu übernehmen. Du wirst dadurch deinen Ballast abwerfen und die Last deiner Aufgaben in Kraft und Stärke verwandeln können.

Unsere Arbeit mit den ersten 4 Dimensionen wird deine innere Stabilität stärken, von

welcher wir uns in unserer Authentizität ausdehnen und uns mit der unendlichen Quelle, die 5. Dimension verbinden.

Vielleicht ist die unendliche Quelle die intimste aller unserer Beziehungen, der wir uns regelmäßig zuwenden können! Eingebunden und bekräftigt in dieser natürlichen Ordnung, können wir ein verantwortungsbewusstes und schöpferisches Leben führen.

Den Sonntag verbringen wir in einer langen Zeremonie. Dabei reisen wir durch das Medizinrad, in der Absicht, unsere Verbindung mit dem „grossen Mysterium“ zu vertiefen.

Süden: In der Präsenz sich dem Mysterium öffnen

Osten: In der Verbundenheit im Dialog mit dem Mysterium sein

Westen: Entspannt und Hingebungsvoll sich dem Mysterium zuwenden

Norden: Das Licht des Mysterium erkennen

Mitte/ Zentrum: Sich der unendlichen Quelle hingeben, sich auflösen und selber zum Mysterium werden.

Unsere Arbeit wird > Deine Resilienz stärken, Dir einen tieferen Sinn über wer Du bist geben, Dir die Tore zum Herzen, für die ultimative Kraft des Friedens öffnen.

Ya’Acov hat sein Leben lang Schamanismus studiert und praktiziert. Als er 21 war, hat ihn ein Blitz getroffen, wodurch er eine dreißigjährige Initiationsreise begann. Er wurde als praktizierender Schamane durch Ältere Schamanen der europäischen Sami-Tradition sowie der Achuar und Sapara Völker aus dem Amazonas anerkannt. Zusammen mit seiner Frau Susannah ist er Mitgründer von Movement Medicine, einer aktuellen und dynamischen schamanischen Praxis, die Menschen in alle Lebenssituationen unterstützt, sich selbst zu sein und zu geben, was sie haben. Ya’Acovs Arbeit kommt direkt von Herzen. Er inspiriert Menschen – oft mit großem

Humor, sich zu erinnern, wer sie sind.

Er ist Bestseller-Autor von Jaguar in the Body, Butterfly in the Heart (Hay House 2017), der Schöpfer von Shaman’s Song – Shamanic Journeys to Empower, Inspire and Re-Connect (Hay House 2018) und der Co-Autor von Movement Medicine – Mit dem Leben tanzen! (Innenwelt Verlag, 2012). Sein neues Buch Shaman – Opening the Door Between the Worlds wird von Hay House im Frühling 2020 veröffentlicht.

Lehrer: Ya’ Acov Darling Khan (UK) Sprache: Englisch mit Deutscher Übersetzung Voraussetzungen: keine – offen für alle

Datum/Zeit: Freitag 19:00-21:30, Samstag 10.00-18.00 und Sonntag 9.30-17.00

Ort: Kirchgemeindehaus Hottingen, Asylstrasse 36, 8032 Zürich

Wegbeschreibung: 15 Min. vom Hauptbahnhof entfernt, Tram 8 od.15 Richtung Klusplatz

Kosten: CHF 395.- / Earlybird Preis CHF 345.- bis 20.10.2022 (Anfrage Europreise möglich)

Organisation: Monika Dittli – Email: modi@gmx.ch – Tel: 078 738 84 70

Freitag Abend: Der Freitag Abend ist im Wochenend-Seminar „Die unendliche Quelle“ inbegriffen. Er ist separat buchbar ab 20.10.22, wenn es noch Platz hat.

Freitag Abend Datum/Zeit: Freitag, 28. Oktober 2022, 19:00 – 21:30 Freitag Abend Kosten: CHF 50.- Barzahlung an der Abendkasse